10.06.13 20:19 Uhr
 395
 

EDGE 5: Der neue Rennwagen der TU Wien

Am 7. Juni 2013 hat das Team von TU Racing im Hauptgebäude der Technischen Universität Wien das neue Rennfahrzeug präsentiert. Der Edge 5 ist angeblich eine der revolutionärsten Entwicklungen der letzten Jahre. Erstmals wurde der Rennwagen mit einem Kohlefaser Monocoque ausgestattet.

Die Kohlefaser Felgen wiegen pro Stück nur noch 800 Gramm. Durch einen exorbitant hohen Einsatz von Leichtbauwerkstoffen konnte eine Gewichtsersparnis von 13 Kilogramm erreicht werden. Das Gesamtgewicht des EDGE beträgt nur noch 160kg. 2008 lag das Gewicht um 25 Prozent höher.

Die gravierendste Neuerung am EDGE 5 ist das Aerodynamik-Paket. Ein dreiteiliger Frontflügel, ein zweiteiliger Heckflügel, sowie ein glatter Unterboden mit Diffusor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rennwagen, EDGE, TU Wien
Quelle: www.autorevue.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 20:19 Uhr von Flugsaurier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es auch großartig, daß man an der TU die Möglichkeit bekommt an solch einem Projekt mitzuarbeiten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?