10.06.13 19:49 Uhr
 302
 

Landrat kämpft gegen Versicherer: Sie seien allesamt Rosinenpicker

Der im Landkreis Regen amtierende Landrat Michael Adam greift jetzt die in Hochwassergebieten nicht versichernden Firmen an, die in Sachen Elementarschäden keine Verträge eingingen. Es könne und dürfe nicht sein, dass die Versicherungsgesellschaften sich nur die Rosinen herauspicken, so Adam.

So stehen jetzt viele durch das Hochwasser Geschädigte ohne wirksame Schadensabdeckung da. Abgelehnt wurden entsprechende Policen für Elementarschäden in ihren von eventuell gefährdeten Hochwasser-Gebieten.

Die Politik sei jetzt gefragt, um solche Missstände einseitig handelnder Versicherungswirtschaft abzustellen. Es ist ungerecht, dass nun Bund und Länder die verheerenden Folgen beseitigen müsse, die Versicherungen dagegen "fein heraus sind". Dies könne nicht so bleiben, so der SPD-Landrat.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Attacke, Hochwasser, Versicherer, Landrat
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Umfrage zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?