10.06.13 19:47 Uhr
 339
 

Linke fordert Asyl für Geheimdienstler Snowden - Merkel erklärt Fall zur Chefsache

Wie ShortNews bereits berichtet hat, ist der ehemalige Geheimdienstler Edward Snowden weiterhin auf der Flucht.

Während man in den USA Snowden mit voller Härte des Gesetzes bestraft sehen möchte, fordert die Linkspartei, dass Deutschland dem Flüchtigen Asyl gewährt. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den US-Online-Spionage-Skandal zur Chefsache erklärt.

"Dies wäre ein richtungsweisendes Signal an die Bürgerinnen und Bürger, dass die Bundesrepublik die Privatsphäre zukünftig ohne Wenn und Aber respektieren und schützen will", so Jan Korte, Mitglied im Fraktionsvorstand der Linkspartei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fall, Spionage, Asyl, Geheimdienstler
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 19:57 Uhr von ghostinside
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kann doch mit Assange in Ecuador ne WG gründen.
Kommentar ansehen
10.06.2013 20:02 Uhr von Perisecor
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Immer wieder sind die Leute überrascht.

1) Dass die NSA, die primär ein AUSLANDS-Nachrichtendienst ist, vor allem das Ausland überwacht, konnte nun wirklich niemand erahnen.

2) Dass die NSA, welche den mit Abstand größten elektronischen Part der Intelligence Community übernimmt primär elektronische Kommunikationswege überwacht, war auch überhaupt nicht zu erwarten.



PRISM und das ganze NSA-Thema ist bis jetzt nichts, aber absolut gar nichts, was nicht schon zuvor bekannt war - wenn auch vielleicht nicht so stark im Bewusstsein der Öffentlichkeit, was aber letztlich nicht die Schuld der NSA oder der USA ist.



Was ist die nächste News? Dass die NASA völlig überraschend mit dem Weltraum zu tun hat?
Kommentar ansehen
10.06.2013 20:15 Uhr von Shifter
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Ablenkung vom Drohnen Debakel, da sollte Merkel alle feuern und selbst zurücktreten
Kommentar ansehen
10.06.2013 20:36 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Nein In Deutschland ist der Herr nicht Willkommen.
Kommentar ansehen
11.06.2013 07:44 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Perisecor
"2) Dass die NSA, welche den mit Abstand größten elektronischen Part der Intelligence Community übernimmt primär elektronische Kommunikationswege überwacht, war auch überhaupt nicht zu erwarten."

Das ist vor allem deshalb nicht zu erwarten, weil solche Dinge in den USA strengstens verboten sind und dort hart bestraft werden.

einfach mal bei google "cfaa strafe" eingeben

http://www.datenschutzbeauftragter-info.de/...
Kommentar ansehen
11.06.2013 09:33 Uhr von Perisecor
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@ T¡ppfehler

"...weil solche Dinge in den USA strengstens verboten sind und dort hart bestraft werden."

Das gilt nicht für (Bundes)behörden. T1 Geheimdienste wie z.B. NSA und CIA haben nochmal deutlich umfassendere Rechte. Abseits vom Verbot der CIA im Inland zu operieren (wobei auch hier Ausnahmen für Beratungszwecke möglich sind) ist eigentlich alles erlaubt.



"einfach mal bei google "cfaa strafe" eingeben"

Danke, ich habe lieber direkt in den USA Jura studiert. ;)
Kommentar ansehen
11.06.2013 14:42 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ja schön für sie, dass sie besondere Rechte haben, wo auch immer, in Deutschland aber sicher nicht.
Kommentar ansehen
11.06.2013 15:48 Uhr von Perisecor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ T¡ppfehler

Na und?

CFAA ist ja auch kein deutsches Gesetz.
Kommentar ansehen
11.06.2013 17:32 Uhr von Hasskappe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das erste Mal dass ich den Linken recht gebe!
Holt den Snowden rein, der Mann ist gut und mutig! Respekt vor soviel Courage!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?