10.06.13 19:22 Uhr
 74
 

München: Staatliches Museum Ägyptischer Kunst eröffnet

In München hat nun das neue Staatliche Museum Ägyptischer Kunst eröffnet.

Steigt man die große Treppe im Neubau hinunter gegrüßt einen als erstes eine Statue der Gottheit Horus. Die Kunstwerke wurden nach Themen geordnet und in den jeweils passenden Räumen untergebracht.

Diese heißen dann auch "Religion", "Pharao" oder "Jenseitsglaube". Die Dauerausstellung wird auf 1.800 Quadratmetern gezeigt. Kunstminister Wolfgang Heubisch (FDP) sagte zur Eröffnung: "Wir stehen auch in 1.000 Jahren in so einer Vitrine."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Museum, Kunst, Eröffnung
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?