10.06.13 18:20 Uhr
 1.363
 

Hamburg: Aufdringliches Eichhörnchen belästigt Frau in Wohnung - Polizei greift ein

Ein aufdringliches Eichhörnchen hat eine Frau dermaßen belästigt, dass sie die Polizei zu Hilfe rufen musste.

Der Eindringling wollte einfach nicht die Wohnung der Frau verlassen. Die 45-Jährige alarmierte darauf die Polizei. Das kleine Eichhörnchen hüpfte in der Wohnung umher und fand den Ausgang nicht.

Die Beamten schritten entschlossen ein und lockten das Eichhörnchen in eine Box. Das "in Gewahrsam" genommene Tier wurde kurz darauf in die Freiheit entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Polizei, Hamburg, Wohnung, Eichhörnchen
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 18:24 Uhr von montolui
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.shortnews.de/...
...nachdem ich aus dem Käfig entkam habe ich die Frau belaestigt...
Kommentar ansehen
10.06.2013 20:53 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da legt man eine Spur mit Nüssen auf den Balkon und dann ist der kleine Nager wieder draussen.
Kommentar ansehen
10.06.2013 21:07 Uhr von Koehler08
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie unfassbar hilflos manche Menschen doch sind!
Da wird gleich die Polizei gerufen nur weil man ein kleines Eichhörnchen in der Wohnung hat? Ohne Worte..... -.-
Kommentar ansehen
10.06.2013 21:09 Uhr von ohne_alles
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Deutschland, dass solche Typen sofort wieder auf freien Fuß gesetzt werden.
Kommentar ansehen
10.06.2013 21:24 Uhr von dash2055
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne News, mal was anderes als Vergewaltigung, Kinderf*cker oder das tägliche Thema wie toll die Türkei ist.

Bitte mehr davon, war sehr entspannend.
Kommentar ansehen
10.06.2013 22:25 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
War das jetzt ein deutsches oder Migranten-Eichhörnchen? :)
Kommentar ansehen
10.06.2013 22:30 Uhr von ophelion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe statt "entschlossen" doch glatt "erschossen" gelesen und hatte gleich ganz andere Bilder im Kopf gehabt...
Kommentar ansehen
10.06.2013 23:39 Uhr von Frambach2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein verkommenes Subjekt!!!! Und dann so vermeintlich putzig daherkommen, der klassische Wolf im Schafspelz:)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?