10.06.13 17:58 Uhr
 26
 

Konzert-Performance "Everyday" bei den Wiener Festwochen

Christian Marclay liefert mit der Performance "Everyday" ein Werk, welches sowohl die Seh- als auch die Hörgewohnheiten humorvoll hinterfragt.

Bei "Everyday" handelt es sich um einen vierzig Minuten langen Film, der durch Jazz-Improvisationen live unterlegt ist.

Das Filmmaterial besteht zumeist aus Szenen, welche Erwartungen an bestimmte Klänge assoziieren. Manchmal werden die diesbezüglichen Erwartungen erfüllt, einige Male allerdings auch nicht. Dass ein Kunstwerk mehr ist, als die Gesamtsumme seiner Einzelteile, beweist "Everyday".


WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Konzert, Performance, Festwoche
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 17:58 Uhr von Flugsaurier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Christian Marclay und seiner Band ist ein Kulturereignis der besonderen Art gelungen und beweist es auch mit seinem Schmäh mit dem er es in Szene setzt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?