10.06.13 17:37 Uhr
 188
 

Spanien: Basejumperin verfing sich am Balkon eines Hotels

Die oberösterreichische Base-Jumperin Maria Steinmayr strandete bei einem 160-Meter Sprung im 10. Stockwerk eines Hotels in Spanien. Grund dafür war laut Medien der Fallschirm, der sich nicht völlig entfaltet hat.

Die erfahrene Springerin kam mit leichten Blessuren und Prellungen davon.

Die Basejumperin war eine von 17 Menschen, die am "World Championship Extreme Base Jumping Competition" teilgenommen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HuberTomi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hotel, Balkon, Fallschirm, Basejumper
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?