10.06.13 17:26 Uhr
 95
 

17. Mittelmeerspiele finden in der Türkei statt

Trotz Demonstrationen im Land sollen die 17. Mittelmeerspiele zwischen 20. und 30 Juni in der türkischen Hafenstadt Mersin stattfinden.

"Die Durchführung der Mittelmeerspiele ist von den überwiegend friedlichen Demonstrationen in der Region Adana und Mersin nicht beeinflusst", so laut einer Stellungnahme vom Organisationskomitee und dem türkischen Nationalen Olympischen Komitee (NOK).

Die Athleten aus 23 Ländern würden nicht durch irgendwelche Demonstrationen gestört werden, hieß es. Die Mittelmeerspiele werden seit 1951 alle vier Jahre gespielt.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Türkei, Risiko, Mittelmeer
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?