10.06.13 16:57 Uhr
 87
 

Aktivitäten des Hundes der Gesundheit zuliebe mit dem "Whistle Dog Collar" tracken

Ein amerikanisches Start-Up-Unternehmen hat ein Hundehalsband entwickelt, das die Gesundheit beziehungsweise die Aktivitäten des Vierbeiners im Auge behält.

Das "Whistle Dog Collar" sammelt anhand von Sensoren Informationen zu Schlafverhalten oder Bewegung. Diese werden direkt an die dazugehörige Smartphone-App geschickt. So kann der Besitzer überprüfen, ob der Hund genug Bewegung kriegt und einen gesunden Schlaf hat.

Auch der Tierarzt hat durch diese lückenlose und umfassende Überwachung einen tieferen Einblick. So kann er beispielsweise auf Krankheiten aufmerksam werden, wenn er sieht, dass sich das Schlafverhalten des Hundes deutlich geändert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stanislav
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gesundheit, Hund, Überwachung, Halsband
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?