10.06.13 16:57 Uhr
 87
 

Aktivitäten des Hundes der Gesundheit zuliebe mit dem "Whistle Dog Collar" tracken

Ein amerikanisches Start-Up-Unternehmen hat ein Hundehalsband entwickelt, das die Gesundheit beziehungsweise die Aktivitäten des Vierbeiners im Auge behält.

Das "Whistle Dog Collar" sammelt anhand von Sensoren Informationen zu Schlafverhalten oder Bewegung. Diese werden direkt an die dazugehörige Smartphone-App geschickt. So kann der Besitzer überprüfen, ob der Hund genug Bewegung kriegt und einen gesunden Schlaf hat.

Auch der Tierarzt hat durch diese lückenlose und umfassende Überwachung einen tieferen Einblick. So kann er beispielsweise auf Krankheiten aufmerksam werden, wenn er sieht, dass sich das Schlafverhalten des Hundes deutlich geändert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stanislav
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gesundheit, Hund, Überwachung, Halsband
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?