10.06.13 15:43 Uhr
 91
 

Tennis: Niederländer Yannick Ebbinghaus wegen illegaler Wetten sechs Monate gesperrt

Der holländische Tennisprofi Yannick Ebbinghaus ist wegen illegaler Wetten für ein halbes Jahr gesperrt worden. Außerdem wurde er noch mit einer Geldstrafe von 7.500 Euro belegt.

Das teilte die Tennis Integrity Unit (TIU) mit. Der Profi hatte zugegeben, dass er in 67 Fällen auf den Ausgang von Spielen gewettet hatte.

Den Tennisprofis ist es verboten, auf Ergebnisse bei Tennisspiele zu wetten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sperre, Wette, Geldstrafe, Tennisprofi, Wettverbot
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN