10.06.13 15:40 Uhr
 348
 

"Metallica" spielen unter dem Namen "Dehaan" komplettes Album "Kill ´em all"

Die Metal-Riesen "Metallica" haben am 08. Juni dieses Jahres einen überraschenden Auftritt auf dem Orion-Festival absolviert. Angekündigt war eine Band namens "Dehaan".

Herausgestellt hat sich, dass sich hinter dem Namen "Dehaan" eigentlich "Metallica" verbargen. Diese spielten dann das Album "Kill ´em all" komplett.

Sänger James Hetfield kündigte über Twitter zuvor an: "Don´t miss Dehaan!".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Auftritt, Festival, Metallica, Deckname
Quelle: powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trumps Ex-Stratege wieder bei "Breitbart" und will dort "in den Krieg ziehen"
US-Präsident Donald Trump schaut ohne Schutzbrille bei Sonnenfinsternis zu
Australien: Türsteher lässt dänischen Kronprinzen Frederik nicht in Bar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?