10.06.13 14:45 Uhr
 294
 

Israel/Tel Aviv: Kind eines seit sechs Jahre toten Mannes geboren

In jungen Jahren erkrankte ein Mann an Krebs, dem er schließlich mit 30 Jahren erlag. Zu Lebzeiten hegte er noch den Wunsch, einmal selber Kinder zu haben. So gab er vor der Chemoterapeutischen Behandlung auf der Samenbank eine Probe ab, die eingefroren in Bereitschaft wartete.

Nach seinem Tod gingen die Eltern auf der Suche nach einer geeigneten Frau, deren Kinderwunsch unerfüllt blieb. Nachdem diese gefunden war, lies sie sich mit dem Sperma des ihr völlig unbekannten Spenders befruchten.

Nun ist ein gesundes Mädchen zur Welt gekommen. Die Organisation "New Family", gegründet von Irit Rosenblum, hat das Ganze organisiert und betreut Mutter sowie Großeltern bei der Klärung rechtlicher Probleme. Der entscheidende Vorteil für das Baby sei, dass es wissen dürfe, wer der Vater war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magnificus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Israel, Toter, Tel Aviv, Samenspende
Quelle: www.moz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 15:21 Uhr von Rechthaberei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Krebs ist zum Teil vererbbar.
Kommentar ansehen
10.06.2013 16:38 Uhr von Patreo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn du mit JAWE Java Workflow Editor meinst, die werden nichts dagegen haben.
Was die ultrarechten Israelis angeht, sollen die doch Sturm laufen. Nicht deren Bier.
Formell herrscht in Israel noch eine Demokratie (wenn auch kranke) und keine Theokratie, soll der Mann also machen, was er will.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?