10.06.13 13:47 Uhr
 595
 

Thailand: Siebenjähriger wurde bei einer vermeintlichen Polizeikontrolle vergewaltigt

Ein Siebenjähriger wurde in Thailand Opfer eines sexuellen Übergriffs. Der kleine Junge gab bei der Polizei an, dass ein Mann auf ihn zukam, der behauptet hatte, dass er von der Polizei sei. Dann forderte er den Jungen auf, seine Hose runter zu ziehen, damit er nach Drogen suchen könne.

Als der Junge der Aufforderung folgte, spürte er, wie etwas in ihn eindrang. Die Schwester des Jungen, die den Vorfall beobachtete, alarmierte sofort ihre Mutter, die wiederum die Polizei alarmierte. Die herbeigerufene Polizei fand den Jungen weinend vor.

Die Polizeibeamten fanden am Tatort ein Mobiltelefon und konnten daraufhin einen 24-jährigen Tatverdächtigen festnehmen, der sein verlorenes Handy selbst angerufen hatte.


WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Vergewaltigung, Thailand, Polizeikontrolle
Quelle: farang-magazin.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 05:23 Uhr von mensterraymond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ab in den Bau und dann zu ein paar anständigen
Brüder einsperren die ihm jeden Tag seine Eier Luststab und Ars.......aufs neue massieren und zwar so lange bis er nur noch 2spurig geht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?