10.06.13 13:18 Uhr
 411
 

Nackt-Flitzer bei Kreisklasse-Spiel wollte Werbung für seinen Wurststand machen

Ein nackter Mann zeigte in Bayern bei einem Kreisklasse-Spiel sein "Würstchen", um Werbung für seinen Imbissstand zu machen.

Passiert ist es beim Kreisklasse-Spiel zwischen ASV Habach und der SG Hausham. Der Flitzer ist Stürmer beim Ausrichter der Partie, Rot-Weiß Bad Tölz, und kümmerte sich als solcher auch um die Bewirtung.

"Ich wollte Werbung für unsere Würstel machen. Das Spiel ist so dahingeplätschert, und ich wollte Stimmung reinbringen", erläutert der Mann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bayern, Werbung, Flitzer
Quelle: www.fussball-vorort.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Schönberg: Mann fährt betrunken mit Auto zum weiteren Alkohol-Einkauf
Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2013 22:35 Uhr von HackeSpeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.....wollte Werbung für seine Wurst machen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?