10.06.13 13:18 Uhr
 408
 

Nackt-Flitzer bei Kreisklasse-Spiel wollte Werbung für seinen Wurststand machen

Ein nackter Mann zeigte in Bayern bei einem Kreisklasse-Spiel sein "Würstchen", um Werbung für seinen Imbissstand zu machen.

Passiert ist es beim Kreisklasse-Spiel zwischen ASV Habach und der SG Hausham. Der Flitzer ist Stürmer beim Ausrichter der Partie, Rot-Weiß Bad Tölz, und kümmerte sich als solcher auch um die Bewirtung.

"Ich wollte Werbung für unsere Würstel machen. Das Spiel ist so dahingeplätschert, und ich wollte Stimmung reinbringen", erläutert der Mann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bayern, Werbung, Flitzer
Quelle: www.fussball-vorort.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben