10.06.13 12:35 Uhr
 717
 

Thailand: Frau erwischt Spanner auf Damentoilette

In Pattaya wurde am vergangenen Samstag die Polizei zu einer öffentlichen Toilette gerufen, weil dort ein Mann eine Frau beim Umziehen ihrer Kleider gefilmt haben soll.

Der Mann soll mit einem Handy durch ein Loch in der Wand die Frau gefilmt haben. Die Frau verfolgte den Mann, der in eine Bar ging. Dort wartete sie auf die Polizei.

Der 19-Jährige musste daraufhin die Frau auf die Polizeiwache begleiten. Die Polizisten fanden auf dem Handy keine Aufnahmen von der Frau. Eine schriftliche Anzeige wurde an die örtlichen Gerichte weitergeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Thailand, Toilette, Spanner
Quelle: www.thailand-tip.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 14:12 Uhr von mensterraymond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn keine Aufnahmen vorhanden waren dürfte es schwerfallen den Mann zu verurteilen.
Da steht Aussage gegen Aussage .Die Frau oder der Mann können behaupten was sie wollen,ist nicht zu beweisen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?