10.06.13 11:51 Uhr
 189
 

Im 17-Jahres-Rhythmus: Nordosten Amerikas von Zikaden-Invasion betroffen

Alle 17 Jahre wird der Nordosten der USA von einer Plage heimgesucht, die aus Millionen von Zikaden besteht.

Die zweieinhalb Zentimeter großen Insekten schlüpfen nun wieder aus ihrem Larvenstadium und die jetzige Invasion stammt von einer Brut aus dem Jahr 1996.

Der Zikadeneinfall erinnert an eine biblische Plage, ein Betroffener vor 17 Jahren erinnert sich: "Es war gewaltig. Tausende und Abertausende Zikaden."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Invasion, Plage, Rhythmus, Zikade
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?