10.06.13 07:47 Uhr
 206
 

Apples Datenuhr "iWatch" startet möglicherweise noch in der zweiten Jahreshälfte

Die Spekulationen um eine iWatch-Datenuhr von Apple könnten bald ein Ende finden.

So rechnen Analysten damit, dass die Datenuhr noch in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen wird.

Derzeit sollen noch 100 Apple-Mitarbeiter am Konzept arbeiten, weiters hat sich Apple in Russland bereits den Markennamen "iWatch" schützen lassen.


WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Start, Uhr, iWatch
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 09:18 Uhr von HumancentiPad
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Gerät das die Welt nicht braucht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?