09.06.13 20:16 Uhr
 517
 

Kölns Obdachlose: Beeindruckende Bilder vom Leben auf der Straße

Der Fotograf Dr. Gerhard Bonse hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben und die Lebensumstände Kölner Obdachlose zu fotografieren.

So entstehen immer wieder beeindruckende Bilder aus einer Welt, welche die übrige Gesellschaft gerne verdrängen möchte.

"Ich kenne Dutzende Obdachlose und ihre Geschichten. Die Bilder, die dabei entstanden, sind Ergebnis von langen Gesprächen, von intensivem Zuhören und von Vertrauen", sagte Bonse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Leben, Straße, Fotograf, Obdachlose
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2013 07:31 Uhr von Kanga
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
jaja..ihre geschichten..

die sollen sich arbeit suchen..und dann haben die auch wieder ein dach über dem kopp...
und können dann wieder wirksam an der gesellschaft teilnehmen...

wir leben hier in einem sozialstaat...da muss keiner obdachlos sein..
es sei denn er macht das freiwillig...
und wer irgendwas freiwillig macht...der braucht auch nicht bedauert werden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?