09.06.13 19:45 Uhr
 1.108
 

Würzburg: Pädophiler hatte mit 13-Jähriger Sex - Großmutter wollte angeblich Erpressung

Vor dem Würzburger Landgericht muss sich ein 61-jähriger Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten.

Der 61-Jährige soll sich an einer 13-Jährigen in seiner Reichenberger Wohnung sexuell vergangen haben.

Angeblich wurde das Kind von der Großmutter dazu aufgefordert, zusammen mit ihrer 17-jährigen Schwester mit dem 61-Jährigen zu schlafen, um den Mann später erpressen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Gericht, Würzburg, Erpressung, Pädophiler
Quelle: www.radiogong.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2013 20:34 Uhr von ZuDoll
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Großmutter wollte angeblich Erpressung"
Kopf--->Tisch

Wie kann man solche Überschriften a) formulieren b) durchlassen?
Kommentar ansehen
09.06.2013 21:53 Uhr von montolui
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
... ich hab zuerst "13-jährige Sex-Grossmutter" gelesen, und mich gefragt, wie eine 13-jährige schon Grossmutter sein kann...
Kommentar ansehen
10.06.2013 13:13 Uhr von GroundHound
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte einfach mal korrekt formulieren und nicht Begriffe sinnlos verwenden.

Der Mann ist nicht pädophil. Für einen Pädophilen ist eine 13jährieg schon viel zu alt.
Pädophile haben sexuelles Interesse an Menschen VOR der Pubertät.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?