09.06.13 19:43 Uhr
 257
 

Entspannteres Reisen mit dem "Bag2Go"-Koffer

Der "Bag2Go"-Koffer von Airbus soll das Reisen leichter machen. Der Koffer kommt in vielen verschiedenen Größen und kann bei Bedarf sogar angemietet werden. Der Koffer ist durch RFID mit dem Smartphone verbunden und kann laufend getrackt werden.

Der Koffer ist schon beim Packen eine Hilfe denn er zeigt neben dem aktuellen Gewicht des Koffers auch an, welche Gegenstände nicht mit ins Flugzeug dürfen. Ist der Koffer einmal zu, wird man sofort benachrichtigt sollte er nochmal geöffnet werden.

Wann der "Bag2Go"-Koffer auf den Markt kommt wurde noch nicht mitgeteilt. Auch der Preis ist bisher nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stanislav
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Airbus, Koffer, Reisen, Vereinfachung
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2013 23:54 Uhr von NoPq
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich wird der dann von manchen Ländern nicht einfach verboten, sobald er auf den Markt kommt.
Kommentar ansehen
10.06.2013 07:34 Uhr von Kanga
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jetzt überwacht uns schon unser gepäck
Kommentar ansehen
10.06.2013 15:32 Uhr von Gnarf456
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super, werde ich in jedem Fall kaufen.

... ach so, nicht fürs Smartphone, nur fürs iPhone... naja, dann können sie den Kram behalten, in bleibe bei Android.

[ nachträglich editiert von Gnarf456 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?