09.06.13 18:00 Uhr
 1.635
 

Hagen: Vorbestrafter Mann vergewaltigte Frau im Gefängnis - Nun Aussage vom Opfer

Wie ShortNews bereits berichtete, hat ein vorbestrafter Vergewaltiger im August 2012 in der Justizvollzugsanstalt Schwerte erneut eine Frau vergewaltigt.

Nun hat auch das traumatisierte Opfer ausgesagt. Demnach müssen das, was das 64-jährige Opfer durchgemacht hat, schreckliche Szenen gewesen sein. Sie erwartet von dem Täter eine Entschuldigung. Der Mann soll die 64-Jährige unter einem Vorwand in ihr Büro begleitet haben.

"Dann hat er mich gepackt und sofort gewürgt. Ich war völlig überrascht, wie erstarrt, ich hatte keine Chance. Sei still und sag, dass du alles machst was ich sage", soll der Täter gesagt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Opfer, Vergewaltiger, Aussage, Hagen
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2013 18:18 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Bewundernswert finde ich, dass die Frau (laut Quelle) nach dem Erlebten wieder in dem Gefängnis arbeitet. Ich weiß nicht, ob viele Menschen das könnten.
Kommentar ansehen
09.06.2013 18:25 Uhr von Memphis87
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Und wir zahlen für diesen Penner weiterhin die unterkunft. Solche Menschen muss man für das Allgemeinwohl töten und gut ist.
Kommentar ansehen
09.06.2013 18:28 Uhr von Hebalo10
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso wird vom Opfer eine Entschuldigung verlangt?
Kommentar ansehen
09.06.2013 18:33 Uhr von Memphis87
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat habi wohl was übersehen. Sie erwartet es natürlich vom Täter...
Kommentar ansehen
09.06.2013 19:40 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Memphis87
Für das Allgemeinwohl töten unschuldige Soldaten unschuldige Menschen, damit auch Dein Auto Benzin hat, Dein Hintern im Winter warm ist und Dein Konsumwunsch in jeder Hinsicht erfüllt wird! Dafür sterben Unschuldige Menschen und andere machen sich Schuldig! Und wen interessierts? Keine Sau!!!
Kommentar ansehen
09.06.2013 21:56 Uhr von Schnulli007
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Du vergisst öfter mal was Jauchegrube.
Vermutlich ab und an auch mal Deinen Verstand, gelle?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?