09.06.13 13:36 Uhr
 9.152
 

Tättowiertes Höschen: Das sind die schrecklichsten Tattoos

Beim sozialen Netzwerk Twitter gibt es jetzt einen Feed, der die kuriosesten und hässlichsten Tattoos auflistet.

Die "Sun" hat einige von ihnen gesammelt und veröffentlicht. Manche von ihnen sind nicht einmal jugendfrei.

Hier findet sich zum Beispiel eine Frau, die ein komplettes Chanel-Höschen über ihren Hintern tätowiert hat.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Tattoo, Höschen, Tätowierung
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2013 13:39 Uhr von OO88
 
+33 | -42
 
ANZEIGEN
jedes tattoo ist hässlich egal wo und was.
Kommentar ansehen
09.06.2013 16:11 Uhr von Strabak
 
+15 | -16
 
ANZEIGEN
@ OO88
jeder der scheisse labert sollte gekickt werden
Kommentar ansehen
09.06.2013 19:56 Uhr von mort76
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Bleissy,
Assistent von wem?
Kommentar ansehen
09.06.2013 20:01 Uhr von visnoctis
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
so schlimm find ich das garnich, geschmackssache, woe alles/übl, aber eigentl ne originelle idee^^
Kommentar ansehen
09.06.2013 20:34 Uhr von mort76
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
...das Schweinchen-Tattoo auf dem letzten Bild ist doch nun wirklich nicht "schrecklich"- allein schon die Idee dahinter ist großartig...
Kommentar ansehen
09.06.2013 21:12 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
natürlich klickt jeder mit einem tattoo hier minus. in 98% der fälle haben tattoos soviel wirkung/aussage wie die lustigen aufkleber auf heckscheiben bzw. wohnmobilen.
jedem das seine, deswegen....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Bundespräsident fordert: "Ich erwarte von allen Parteien Gesprächsbereitschaft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?