09.06.13 12:21 Uhr
 371
 

Hochwasser: Lauenburg an der Elbe bereitet sich auf historische Fluten vor

Lauenburg an der Elbe bereitet sich auf das erwartete Hochwasser vor. Dieses soll in der nächsten Woche die Marke von zehn Metern überschreiten. Die Altstadt Lauenburgs wird damit von einer Flutwelle historischen Ausmaßes bedroht.

"Wenn das Wasser der Elbe wie prognostiziert mit acht Metern pro Sekunde durch die enge Elbstraße rauscht, dann wird es kein Halten mehr geben", so der Sprecher des Katastrophenschutzstabes der Stadt Lauenburg.

Am vergangenen Freitag noch wurde mit einer Höchstmarke von 9,25 Metern gerechnet. Diese Marke hätte man einigermaßen kontrollieren können, nun soll der Pegel jedoch 10,10 Meter erreichen und man bereitet sich darauf vor, zu retten was man kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hochwasser, Elbe, Pegel, Lauenburg
Quelle: www.shz.de