09.06.13 12:21 Uhr
 372
 

Hochwasser: Lauenburg an der Elbe bereitet sich auf historische Fluten vor

Lauenburg an der Elbe bereitet sich auf das erwartete Hochwasser vor. Dieses soll in der nächsten Woche die Marke von zehn Metern überschreiten. Die Altstadt Lauenburgs wird damit von einer Flutwelle historischen Ausmaßes bedroht.

"Wenn das Wasser der Elbe wie prognostiziert mit acht Metern pro Sekunde durch die enge Elbstraße rauscht, dann wird es kein Halten mehr geben", so der Sprecher des Katastrophenschutzstabes der Stadt Lauenburg.

Am vergangenen Freitag noch wurde mit einer Höchstmarke von 9,25 Metern gerechnet. Diese Marke hätte man einigermaßen kontrollieren können, nun soll der Pegel jedoch 10,10 Meter erreichen und man bereitet sich darauf vor, zu retten was man kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hochwasser, Elbe, Pegel, Lauenburg
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?