09.06.13 11:30 Uhr
 106
 

Türkei/Istanbul: Wieder Demonstrationen in Istanbul - Polizei greift hart durch

In der türkischen Stadt Istanbul ist es erneut zu Demonstrationen gekommen. Die Polizei ging am gestrigen Samstagabend gewaltsam gegen die Demonstranten vor.

Dabei setzte die Polizei gegen insgesamt etwa 5.000 Demonstranten Wasserwerfer und Tränengas ein.

Auf dem Taksim-Platz in Istanbul hatten sich erneut Zehntausende Menschen eingefunden, um gegen die Regierungspartei AKP zu protestieren.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Türkei, Demonstration, Istanbul, AKP
Quelle: www.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht
Front National spricht von "Banken-Fatwa": Konten der Partei geschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?