08.06.13 20:49 Uhr
 210
 

Italien: Fahrwerkausfall bei A320 - drei Verletzte bei Notlandung in Rom

Ein Airbus A320 der rumänischen Fluggesellschaft Wizz Air musste auf dem Flughafen der italienischen Hauptstadt Rom notlanden.

Laut der italienischen Nachrichtenagentur Ansa blockierte eines der Fahrgestelle der Maschine, die aus Bukarest kam.

Drei der 165 Passagiere sollen sich bei dem Vorfall verletzt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Verletzte, Rom, Notlandung, Airbus A320
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2013 21:03 Uhr von borg-drone
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da könne die Passagiere glücklich sein das der Pilot den Vogel heil runter gebracht hat, hätt auch schlimmer enden können.
Kommentar ansehen
08.06.2013 21:50 Uhr von DerMuenchner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@borg-drone da muss ich dir Recht geben, fragt sich nur, ob wie so oft Airbus schuld ist, oder ob die Maschine mal wieder wie so oft bei diversen Fluglinien schlecht gewartet werden und dann die Schuld trotzdem auf Airbus geschoben wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?