08.06.13 20:08 Uhr
 1.617
 

Höchstmöglicher Wert: So bereitet man sein Auto vor dem Verkauf richtig vor

Beim Gebrauchtwagenverkauf gibt es einige Dinge zu beachten, um das Kaufinteresse des Käufers zu erhöhen. Mit simplen Tricks kann man das Auto jedoch wertvoller aussehen lassen, als es eigentlich ist.

Daher sollte man das Auto laut der "Süddeutschen Zeitung" vor der Besichtigung des Käufers intensiv reinigen, damit es beim Kunden den Anschein erweckt, es wäre gepflegt. Denn der Kunde nimmt unangenehme Gerüche sofort wahr und assoziiert damit einen Wertverlust.

Diesbezüglich sollten die Ablagefächer ausgeräumt, die Armaturen und Polster mithilfe einen Großputzes gesäubert und übler Geruch durch das übernächtliche Stehenlassen einer Schale mit Essig-Essenz vertrieben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Verkauf, Wert, Gebrauchtwagen
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2013 20:10 Uhr von blade31
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Also vor dem verkaufen saubermachen wow wer hätts gedacht...
Kommentar ansehen
08.06.2013 20:12 Uhr von montolui
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
...nicht zu vergessen: Vor dem Verkauf den Tacho zurueckdrehen...
Kommentar ansehen
09.06.2013 04:15 Uhr von Atheistos
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zählt das auch für die "Machst Du letzte Preis..." Klientel?
Kommentar ansehen
09.06.2013 13:00 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Crushial, hör BITTE auf solche Müllnews einzuliefern, die keine News sind, sondern jedem denkenden Menschen, der einen Funken Hirn besitzt, ohnehin klar sind. Natürlich will niemand ein versifftes, dreckiges, stinkendes Auto haben.

Tip an dich: Hör auf "News" zu verfassen, die keine sind. Hör am besten ganz damit auf.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?