08.06.13 18:50 Uhr
 2.270
 

Bayern/Straubing: Mann schenkt Schüler im Vorbeigehen ein Geldbündel

Ein Schüler im bayerischen Straubing ist kürzlich mit einer sehr kuriosen Situation konfrontiert worden. Ein etwa 30-jähriger Mann hat dem Schüler vor einer Bank quasi im Vorbeigehen ein Geldbündel mit 185 Euro in die Hand gedrückt.

"Das Geld kannst du dir behalten", sagte der Mann mit bayerischem Dialekt einfach und ging dann weiter.

Weil der Schüler den Mann überhaupt nicht kannte und ihm das Ganze äußerst seltsam vorkam, ging der Junge vorsichtshalber zur Polizei. Da das Geld aber echt ist und auch sonst kein Hinweis auf eine Straftat vorliegt, kann der Beschenkte das Geld ohne Weiteres behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Bayern, Geld, Schüler, Geschenk, Straubing
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2013 18:59 Uhr von montolui
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
...sicher?? Dass der Schueler sich dafuer nicht seinen Pippimann angucken musste...
Kommentar ansehen
08.06.2013 19:25 Uhr von Werner36
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
wieso passiert mir sowas nie?!
Kommentar ansehen
08.06.2013 20:56 Uhr von aminosaeure
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
PETA, waren das nicht die, die Tiere töten?
Kommentar ansehen
08.06.2013 22:11 Uhr von no_trespassing
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
PETA ist wirklich ne ganz dumme Idee.
Ich verweise auf meine News vom April:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
09.06.2013 11:08 Uhr von d-fiant
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es geht um 185 Euro und auf dem Foto sind 490 Euro abgebildet. Was soll sowas?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?