08.06.13 15:24 Uhr
 245
 

Duisburg-Rheinhausen: Überfall auf 16-Jährigen

Ein 16-jährigen Schüler wurde am vergangenen Donnerstag in Duisburg-Rheinhausen überfallen. Zwei maskierte Räuber fielen über den Jugendlichen her und schlugen ihn mit einem Totschläger.

Zudem bedrohten sie ihr Opfer mit einem Messer und raubten ihn schließlich seinen Geldbeutel und das Handy. Die Täter konnten nach der Tat entkommen.

Die beiden Täter sind etwa 1,80 Meter groß und waren mit schwarzen Sturmhauben bekleidet. Die Polizei sucht nach Zeugenhinweisen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Überfall, Duisburg, Totschläger
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?