08.06.13 10:17 Uhr
 2.691
 

Studie: In Deutschland existiert ein Gewaltproblem

Normalerweise berichten Medien in Deutschland hauptsächlich unter einem ethnisierenden Gesichtspunkt über Jugendliche, die ihre eigenen Gewalterfahrungen in Gewalt ummünzen.

Dabei sind in Deutschland 25 Prozent der Jugendlichen und Kinder von Gewalt betroffen. Die Ergebnisse einer Studie der Universität Bielefeld zeigen, dass Heranwachsende aus armen Familien am meisten von körperlicher Gewalt betroffen sind.

Bei einer Befragung gaben 32 Prozent dieser Kinder an, selbst oft oder manchmal geschlagen worden zu sein. In sozial besser gestellten Familien erfahren nur 6,6 Prozent der Kinder Gewalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Kind, Studie, Gewalt
Quelle: dtj-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2013 10:35 Uhr von Captain-News
 
+23 | -14
 
ANZEIGEN
@Zuckerstange

Du weißt doch, wieso er die News manipuliert hat.

Die eine "Fachkraft" hackt der anderen kein Auge aus.
Kommentar ansehen
08.06.2013 10:41 Uhr von Tropan01
 
+25 | -5
 
ANZEIGEN
ich frag mich wo das hinführt

ich verkaufe viel im netz facebook und ebaykleinan...
wenn man mit Südländern Verhandelt und nicht auf deren preisvorstellung eingeht ist man sofort ein HUSO oder ähnliches und man wird gejagd inkl der ganzen familie , alleine diese woche wollten mich 5 verschiedene interessenten plattmachen gekommen ist keiner
z.b nen twingo 1 jahr tüv 500 Türke schreibt 200€ ich schreib wieso 200e du hast ihn nichtmal gesehen
er schreibt er würde ja sonst nichts verdienen
ich meinte dann ja hast recht ist besser wenn du geld verdienst und nicht ich
und immer diggie und digger und so weiter

kannst alle vergessen und ich hab jetzt wieder ne baseballkeule im kofferraum
Kommentar ansehen
08.06.2013 10:54 Uhr von Crawlerbot
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
"editiert"


Edit: Ach Mist wollte doch auf Laberal nicht mehr eingehen.

[ nachträglich editiert von Crawlerbot ]
Kommentar ansehen
08.06.2013 11:05 Uhr von Marius234234
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das Gewaltproblem besteht einzig darin das wir unsere Aggresionen, die durch Vollidioten ausgelöst werden, nicht an den Verursachern abbauen können.

Wenn der Chef z.B. mal wieder dumm kommt, wenn man mal nach Urlaub fragt... gibts ne Ohrfeige.
Wenn der Nachbar mal wieder dumm tut, das selbe.
Kommentar ansehen
08.06.2013 11:12 Uhr von Phyra
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
gewalttaetige unterschichten gibt es leider in jedem volk, wir haben aber das problem, dass unsere nicht einfach auswandern wie die anderer laender :(

@haberal
in deutschland gibt es derzeit ~9 millionen jugendliche und kinder zwischen 6 bis 17 jahren (welche wohl fuer diese statistik relevant sind, es gibt 1,6 millionen als auslaender erfasste türkischstämmige bürger, sowie eine sehr viel großere Anzahl mit deutschem pass. 1/3 der jugendlichen sind ~3millionen, türkischstämmige familien haben im schnitt mehr als 2 kinder, ebenfalls 3 millionen, ein zufall?
Nur mal um dir zu zeigen wie leicht mit statistiken manipulativ argumentiert werden kann.

[ nachträglich editiert von Phyra ]
Kommentar ansehen
08.06.2013 11:28 Uhr von pest13
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"Die Ergebnisse einer Studie der Universität Bielefeld zeigen, dass Heranwachsende aus armen Familien am meisten von körperlicher Gewalt betroffen sind."

17,6% der Nicht-Deutscher Bürger bekommen Hartz-IV

1 + 1 = 2 (Einfache Rechnung)
Kommentar ansehen
08.06.2013 12:56 Uhr von Atze2
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Ergebnisse einer Studie der Universität Bielefeld"


Bielefeld gibt es nicht........ xD
Kommentar ansehen
08.06.2013 12:56 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Zum Glück ist die türkische Erziehung absolut gewaltfrei und vorbildlich!
...genauso wie türkische Jungs auf dem Schulhof oft ein beispielhaft gewaltfreie Konfliktlösungen vorführen!
Kommentar ansehen
08.06.2013 13:43 Uhr von ghostinside
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Besonders SN-User sind in ihrer Kindheit des Häufigeren mal die Treppe runter gefallen. Anders kann man die idiotischen Kommentare hier nicht erklären...
Kommentar ansehen
08.06.2013 14:41 Uhr von rolk996nagelneu
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Echt??? wow!!! welche Erkenntnis!!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?