08.06.13 09:19 Uhr
 105
 

Fußball/WM Qualifikation: Italien lässt Punkte liegen, Österreich siegt

Italien hat in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft wichtige Punkte liegen lassen. So spielte das italienische Nationalteam nur 0:0 gegen Tschechien.

Besser gemacht hat es hingegen Österreich. Der WM-Quali-Gegner Deutschlands gewinnt mit 2:1 in Wien.

Auch Irland konnte sich mit 3:0 gegen die Färör Inseln durchsetzen und kämpft weiter um Platz Zwei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Österreich, Italien, Qualifikation, Punkte
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2013 09:20 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, Tschechien ist ja nun auch nicht Liechtenstein.
Kommentar ansehen
08.06.2013 09:50 Uhr von ghostinside
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich packens die Ösis

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?