08.06.13 09:15 Uhr
 15.085
 

Nicht lange fackeln: So hart muss Frau sein, um einen Quickie-Orgasmus zu haben

Falls es zu einem Quickie zwischen Mann und Frau kommt, sind Frauen oft im Nachteil, da der Mann oftmals bereits fertig ist, wenn sie loslegt. Deshalb müssen Frauen hart durchgreifen, damit sie ebenfalls zum Orgasmus kommen, bevor ihm die Puste ausgeht.

Daher sollte man sich als Frau vorab selbst heiß machen, indem man heißes Kopfkino hat. Wenn sie dann richtig in Fahrt ist, ist das wichtigste, nicht lange zu fackeln. Sie muss ihm sofort sagen, an welchen Stellen er sie anfassen soll.

Anschließend sollte sie den Ort bestimmen, wo der Sex stattfinden soll, denn nur so kommt man schnell zum Orgasmus. Wenn Frau ihrem Mann beispielsweise einen Quickie in der Umkleidekabine schenkt, hat sie zusätzlich die hohe Chance, dass er anschließend ihre Einkaufstüten trägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Erotik, Orgasmus, Quickie
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2013 09:21 Uhr von Stefan62
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Der weiss sehr wohl was er tut....
Schon mal darüber nachgedacht, dass es noch bescheuerter ist auf ne "bescheuerte" news auch noch nen Kommentar zu schreiben ?
Kommentar ansehen
08.06.2013 09:39 Uhr von -canibal-
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
-----Provokation-------

und nichts anderes tut Crush...und auf Provokation folgt Reaktion....und darauf kommt es an.
Crush dürfte es egal sein, wie wir reagieren, aber Hauptsache -->DAS<-- wir reagieren...

...aber die Kommentare sind das Beste :)
Kommentar ansehen
08.06.2013 09:42 Uhr von EvilDad
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Quickie!!!!!!! Schlag das wort mal nach! Wenn Mann/Frau das alles berücksichtigen soll dann geht der sogenannte Quickie über Stunden!
Überleg doch mal bevor sowas geschrieben wird

[ nachträglich editiert von EvilDad ]
Kommentar ansehen
08.06.2013 13:21 Uhr von Katerle
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
vom ersten bis letzten satz nur rotz der da steht
Kommentar ansehen
08.06.2013 14:05 Uhr von xjv8
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo Autor, schau mal die Kommentare an, bei Bellatwice hast Du bestimmt eine Chance. Die Frau ist extremst hilfsbedürftig.
Kommentar ansehen
08.06.2013 14:41 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Crushials Gummipuppe Lola hat auch am liebsten Quickies, aber die Einkaufstüten trägt immer sein Betreuer
Kommentar ansehen
08.06.2013 18:17 Uhr von generalviper
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich stell mir das lustig vor:

Er: "Schatz, gleich nen Quickie in der Umkleide?"
Sie: "Moment Liebling, geh du erstmal 30 Minuten in die Herrenabteilung, während ich mich schonmal heiß mache"

^^
Kommentar ansehen
08.06.2013 18:50 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...wie soll ich denn eine Einkaufstüte tragen, wärend ich schlafe?
Kommentar ansehen
10.06.2013 07:28 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Humpelstilzchen,
lies mal die KRONE oder die Sun aus England- es gibt tatsächlich noch Spielraum nach unten.
Man solte es ja nicht für möglich halten, aber es geht.
Wobei alle drei kein Fenster in die Deppenwelt sind, sondern eher ein Hangar-Tor.
Kommentar ansehen
10.06.2013 07:28 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Humpelstilzchen,
denk an Candyman und Beetlejuice- hüte dich davor, seinen Namen dreimal zu schreiben...dann postet der wieder.

[ nachträglich editiert von mort76 ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?