07.06.13 21:57 Uhr
 859
 

Studie: Fast jeder zweite Mann geht fremd

Es sieht so aus, dass es vielen Männern schwer fällt, in einer Beziehung treu zu bleiben. Laut einer Online-Studie des Männer-Lifestylemagazins "Men´s Health", sind 49 Prozent der Männer ihrer Lebenspartnerin schon mal fremd gegangen.

Von 1.864 Befragten gaben 24 Prozent an, deswegen ein schlechtes Gewissen gehabt zu haben. Fast genauso viele gaben an, dass es in Ordnung wäre, fremd zu gehen, da es sich lediglich nur um Sex gehandelt habe.

Des Weiteren ergab die Studie, dass 19 Prozent der Männer ihren Lebenspartnern dann Ausreden erzählen, dass sie mit Freunden unterwegs waren. Zwölf Prozent erzählen ihrem Partner, dass sie wegen Überstunden noch in der Arbeit waren. 77 Prozent der Männer empfinden es als schlimm, wenn ihr Partner sie betrügen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Studie, Umfrage, Betrügen
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 23:29 Uhr von HumancentiPad
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich glaube es gehen mindestens genausoviele Frauen fremd wie Männer.
Da sind beide Geschlechter gleichauf!
Kommentar ansehen
07.06.2013 23:35 Uhr von Phoenix3141
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Bei allem Respekt vor meinem Glauben an das Schlechte im Menschen ... Diese Zahl erscheint mir doch unrealistisch hoch.
Kommentar ansehen
08.06.2013 00:27 Uhr von Bierpumpe1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
zum Fremdgehen gehören immer Zwei (beider Geschlechter),demnach stünde es 1zu 1. Es sei denn ....homosexuelle Männer gehen überdurchschnittlich oft fremd.
Kommentar ansehen
08.06.2013 08:40 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
MoPo ist die Quelle. Bildscheisse.
Kommentar ansehen
11.06.2013 10:59 Uhr von Fomas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Zahlen sagen nicht etwa, dass das monogame Beziehungsmodell in Frage gestellt werden sollte, welches uns die Kirche aufgebürdet hat, nein, fast 50% der Menschen sind schlecht und gehören in die Hölle.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?