07.06.13 20:44 Uhr
 202
 

Ehemaliges Äffchen von Justin Bieber soll eine eigene TV-Show bekommen

Mally, der ehemalige Affe des Pop-Stars Justin Bieber, wird eine eigene TV-Show erhalten.

Mally war, nachdem er im Besitz von Justin Bieber war, in einen Tierpark in Deutschland untergebracht. Nun soll er seinen Status als berühmtester Affe der Welt zurückerobern.

Die Sendung wird den Namen "Monkey Business" tragen und die Zuschauer werden jeden einzelnen Schritt des Affen verfolgen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Show, Justin Bieber, Affe, Mally
Quelle: www.viva.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 20:49 Uhr von montolui
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mally und sein ehemaliger Saenger. Beide Shows duerften sich kaum unterscheiden...
Kommentar ansehen
07.06.2013 21:14 Uhr von Kanga
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
is nicht bald was bei Wetten Dass frei??
Kommentar ansehen
08.06.2013 00:30 Uhr von Bierpumpe1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber der Affe als der Bieber.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Barcelona: Justin Bieber schlägt aufdringlichem Fan mit Faust ins Gesicht
Justin Bieber schwänzt MTV-Awards wegen Kneipenkonzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?