07.06.13 18:27 Uhr
 736
 

Kuwait: Die größte Altreifen-Deponie der Welt

In Kuwait befindet sich die größte Mülldeponie für alte Reifen. Hier sind rund sieben Millionen alte Autoreifen gelagert.

Dazu werden jedes Jahr neue Löcher gegraben und die Reifen werden darin versenkt. Trotzdem sind die Ausmaße mittlerweile so gigantisch, dass man die Deponie sogar vom All aus sehen kann.

In Europa ist es verboten, alte Reifen auf diese Art zu entsorgen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, All, Kuwait, Deponie
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 19:36 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kuwait und Co. kümmern sich doch einen Scheiss um die Umwelt, nach mir die Sintflut...
Kommentar ansehen
07.06.2013 19:59 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die gehen da hin woher sie gekommen sind

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?