07.06.13 17:54 Uhr
 662
 

Fußball: Robert Lewandowski wird zum "bösen Bub" der BVB-Fans

Bisher galt Robert Lewandowski immer als vorbildlicher Spieler, deshalb hat auch Trainer Jürgen Klopp menschlich größten Respekt vor ihm.

Bei den Fans ist das seit letzten Mittwoch jedoch anders, da er laut und frech gesagt hat, dass er im Sommer wechseln möchte.

Durch diese Aussage ist er bei der Fanszene des BVB ins schlechte Licht gerückt und verliert zunehmend an Respekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Borussia Dortmund, Robert Lewandowski
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 21:05 Uhr von ZuDoll
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach bitte, das hat er doch schon länger gesagt, dass er gerne wechseln würde. Der einzige Unterschied ist, dass er jetzt Druck macht um noch diesen Sommer zu wechseln.
Also bei mir hat er damit keine keine Sympathie-Punkte verspielt
Kommentar ansehen
08.06.2013 08:17 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol frech hat er das also gesagt... is ja auch frech, wenn man von echter liebe weg will zu echtem geld ;)
Kommentar ansehen
08.06.2013 09:00 Uhr von Lorenz1980
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lewanski? Wird nun schon an Namen gespart? :-D
Kommentar ansehen
08.06.2013 13:27 Uhr von Atze2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der polnische Legionär soll bloss vom FC Bayern wegbleiben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?