07.06.13 17:36 Uhr
 444
 

Bayern: Polizei erschoss bewaffneten Mann auf Polizeistation

Im bayerischen Starnberg ereignete sich am heutigen Freitag ein tödlicher Zwischenfall auf einer Polizeistation. Polizisten haben einen Mann erschossen, der mit einem Messer bewaffnet war.

Ein Sprecher der Polizei teilte mit, dass ein Mann, dessen Identität noch nicht ermittelt wurde, um 14 Uhr in den Eingangsbereich der Starnberger Polizeistation gekommen ist und dabei mit einem Messer hantiert hat.

Weil die Polizisten eine Bedrohungssituation gesehen haben, schossen sie auf den Mann. Dabei wurde er tödlich verletzt. Der Polizeisprecher gab nicht an, ob ein Beamter oder mehrere auf den Mann geschossen hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Bayern, Messer, Beamte
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Nach Lawinen-Abgang durch Erdbeben Hotel verschüttet - Viele Tote
"Anonymous" droht Donald Trump mit Veröffentlichung von brisantem Material