07.06.13 17:28 Uhr
 433
 

Entwicklerkonferenz WWDC 2013: Das sind Apples Neuheiten

Auf der Entwicklerkonferenz "Wordwide Developers Conference" (WWDC) 2013 in San Francisco präsentiert ab Montag Apple seine Neuheiten (ShortNews berichtete).

Die beliebtesten Neuheiten werden unter anderem die Apple-Uhr iWatch, der Musikdienst iRadio, das mobile Betriebssystem iOS 7 und Apples neue MacBooks sein.

Auf der Bühne stand früher der verstorbene Aplle-Chef Steve Jobs, um die Neuheiten zu präsentieren. Nun wurde diese Aufgabe von seinem Nachfolger Tim Cook übernommen. Da die Konferenz für Entwickler gedacht ist, wird es überwiegend um neue Software gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Konferenz, Neuheit, Tim Cook
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"
Apple-Chef Tim Cook entdeckt iPhone auf 346 Jahre altem Ölgemälde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 19:44 Uhr von kingoftf
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Kafir
Du bist ja ein echter Checker

Genau, so ein Nokia 2310 ist für Dich vollkommen genug, reicht zum Posen in der Disko vor den Dorfschlampen
Kommentar ansehen
07.06.2013 20:03 Uhr von spliff.Richards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kingoftf

Genau, du kaufst lieber jeden Scheiß, den die Industrie dir vorsetzt. Hauptsache es ist neu. Scheißegal, wenn seit Jahren die gleiche aufgewärmte Kacke grün angestrichen wird.
Aber genau so ticken (leider) mindestens 90% der Menschen.
Und diese ganzen Menschen wundern sich dann, warum 10% der Menschen auf der Welt über 90% des Kapitals verfügen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"
Apple-Chef Tim Cook entdeckt iPhone auf 346 Jahre altem Ölgemälde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?