07.06.13 16:10 Uhr
 576
 

Tuner Abt macht dem neuen Golf GTD Beine

Der Tuner Abt hat jetzt dem noch jungen Golf GTD eine dicke Leistungsspritze verpasst.

Ganze 30 PS mehr holen die Tuner aus dem Triebwerk, welches auch vorher mit 184 PS schon alles andere als schwach war.

Verschiedene Karosserie-Anbauteile wie ein neuer Sportgrill unterstreichen die sportlichen Ambitionen des getunten Golf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Golf, Tuner, Beine, Abt
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 23:47 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die 30 PS mehr sollten bei dem Preis eigentlich schon vom Werk aus kommen.

Bei Abt fallen dafür sicherlich wieder 1000 Euro und mehr an.
Ggf. Müssen dafür auch noch die Bremsen angepasst werden. Danach noch die Eintragung.

Ein Diesel ist halt obenrum doch recht schwach.

Und so hätte man wenigstens fast die gleiche Leistung als der GTI Bruder.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?