07.06.13 13:39 Uhr
 469
 

Bayern: Urchristliche Sekte "Zwölf Stämme" wird Lizenz für Privatschule entzogen

Die Sekte "Zwölf Stämme", eine fundamentalistische christliche Glaubensgemeinschaft, hatte seit sieben Jahren eine eigene Privatschule in Bayern, wo sie streng die Bibel pauken ließ.

Nun hat das bayerische Kultusministerium der Sekte die Lizenz für die Schule entzogen, da kein qualifiziertes Personal unterrichte und die Prügelstrafe verwendet werde.

"Wir handeln im Sinne der Kinder", so Ludwig Unger, Sprecher des Kultusministeriums.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, Lizenz, Sekte, Unterricht, Zwölf Stämme
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 13:43 Uhr von Fred_Flintstone
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt müssen die Spinner nur noch soweit gebracht werden, dass sie ihre Kinder in eine Schule schicken...
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:00 Uhr von Borgir
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Im Sinne der Kinder" hieß in dem Fall also, sieben Jahre lang zuzusehen wie Kinder verprügelt wurden......schon sehr fürsorglich, unser Herr Staat....
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:05 Uhr von sullyjake78
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Da gab es mal eine Doku drüber, echt heavy wie die drauf sind, Schöpfungsgeschichte top Darvin Flop, Erde wäre eine scheibe, frauen haben nix zu melden und müssen gezüchtigt werden, Homosexualität ist eine Krankheit und und und war schon sehr krass der Bericht. Die haben die privatschule aufgemacht damit ihre Kinder nicht den Schund Naturwissenschaften etc. lernen. Diese Vorgeschichtlichen Urzeitvögel sollte man ausrotten, wenn davon welche in der Politik wären könnten wir alle einpacken, genauso schlimm wie rechtsdenkende, Radikal Islamisten, und andere Radikale.........
Kommentar ansehen
07.06.2013 15:33 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geht das schon wieder los...
Kommentar ansehen
08.06.2013 06:14 Uhr von Silenius
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wegen Prügelstrafe:
Es gab doch vor kurzem eine Studie, die belegt hat, dass je konservativer und religiöser eine Familie ist, desto eher werden die Kinder geschlagen.
Kommentar ansehen
11.09.2013 11:49 Uhr von moritz19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?