07.06.13 13:25 Uhr
 523
 

Barbusige Demonstrantin bei "Germany´s Next Topmodel"-Finale ist CDU-Politikerin

Die Zuschauer und auch Heidi Klum waren sehr überrascht, als bei dem Finale der Sendung "Germany´s Next Topmodel" barbusige Aktivistinnen der Gruppe Femen die Bühne stürmten (ShortNews berichtete).

Nun stellt sich heraus, dass eine der Demonstrantinnen eine Politikerin der CDU ist.

Zana Ramadani heißt die Frau und erklärt ihr Engagement so: "Als Politikerin alleine erreicht man in Deutschland nicht genug. Deshalb habe ich mich entschlossen, mich bei Femen zu engagieren".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Politiker, Finale, Topmodel, Femen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 13:35 Uhr von uferdamm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hat gut abgenommen die Alte. Jetzt sogar ankrabbelbar ...
Kommentar ansehen
07.06.2013 13:44 Uhr von ~frost~
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Frauen sind keine Sexobjekte, dagegen protestiere ich indem ich mich als Sexobjekt zur Schau stelle"
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:25 Uhr von ghostinside
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Angeblich droht ihr jetzt der Rausschmiss aus der Partei. Willkommen in der Demokratie.
Kommentar ansehen
09.06.2013 18:14 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Truth_Hurts
Da wird sich zeigen, wie es mit der "Meinungsfreiheit" aussieht!
Aber wird wohl so sein! Das ist nicht Konform und bedient die Doppelmoral dieser Heilsprediger allerbest! Aber das wird sie selber wissen und sich einen drauf pellen!
@ Silvi86
Gebe dir vollkommen Recht, muss allerdings auch sagen, dass manche Zeitgenossen da auch zu übereifrig reagieren! Aber es stimmt schon! Allerdings liegt das wohl auch daran, das der Respekt und die Achtung vor Anderen sowieso auf der Strecke geblieben ist! Das äußert sich nicht nur in punkto Sex, sondern in vielen Dingen in der Gesellschaft! Schlimm sind da auch Medien, die dieses noch schüren!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?