07.06.13 13:25 Uhr
 529
 

Barbusige Demonstrantin bei "Germany´s Next Topmodel"-Finale ist CDU-Politikerin

Die Zuschauer und auch Heidi Klum waren sehr überrascht, als bei dem Finale der Sendung "Germany´s Next Topmodel" barbusige Aktivistinnen der Gruppe Femen die Bühne stürmten (ShortNews berichtete).

Nun stellt sich heraus, dass eine der Demonstrantinnen eine Politikerin der CDU ist.

Zana Ramadani heißt die Frau und erklärt ihr Engagement so: "Als Politikerin alleine erreicht man in Deutschland nicht genug. Deshalb habe ich mich entschlossen, mich bei Femen zu engagieren".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Politiker, Finale, Topmodel, Femen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser
Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 13:35 Uhr von uferdamm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hat gut abgenommen die Alte. Jetzt sogar ankrabbelbar ...
Kommentar ansehen
07.06.2013 13:44 Uhr von ~frost~
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Frauen sind keine Sexobjekte, dagegen protestiere ich indem ich mich als Sexobjekt zur Schau stelle"
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:25 Uhr von ghostinside
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Angeblich droht ihr jetzt der Rausschmiss aus der Partei. Willkommen in der Demokratie.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?