07.06.13 13:07 Uhr
 4.638
 

"Rausschmeißen": Innenminister will Armutsmigranten aus Osteuropa ausweisen

Bundesinneminister Hans-Peter Friedrich hat angekündigt, härter gegen so genannte Armutsflüchtlinge aus Osteuropa vorgehen zu wollen.

Menschen, die hier Sozialleistungen beantragen wollen, müsse man sagen: "Wenn ihr hier illegal tätig seid, egal wie, dann geht ihr bitte dahin wieder zurück, wo ihr herkommt!"

Später könne man sie "ohne großes Federlesen sie wieder rausschmeißen, und das ist das Entscheidende", so der CSU-Politiker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Flüchtling, Innenminister, Armut, Osteuropa, Hans-Peter Friedrich
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik für Ex-Innenminister: Hans-Peter Friedrich twittert #GermanyFirst
Hans-Peter Friedrich rät Angela Merkel lieber zu Rot-Grün zu wechseln
Österreichs Innenministerin zu Flüchtlingsproblem: "Zaun ist nichts Schlechtes"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 13:24 Uhr von _-ELK-_
 
+45 | -4
 
ANZEIGEN
ich bin mir sicher, dass freundlich bitten nach Hause zu gehen auch wirklich fruchtet
*ironie off*
Kommentar ansehen
07.06.2013 13:28 Uhr von PrinzvonAnhalt
 
+77 | -6
 
ANZEIGEN
Tja wenn RotGrün gewinnt, bekommen diese Gäste einen deutschen Pass und paar Hundert Euro geschenkt
Kommentar ansehen
07.06.2013 13:38 Uhr von face
 
+69 | -6
 
ANZEIGEN
den 2 Punkte Plan anwenden...

Punkt 1: legale Arbeit ja / nein
Punkt 2: legaler Wohsitz ja / nein

kann ein Punkt nicht mit Ja beantwortet werden
abschiebung ins Heimatland
Kommentar ansehen
07.06.2013 13:51 Uhr von berndboy
 
+28 | -5
 
ANZEIGEN
warum beschränkt sich der Minister auf Osteuropäer ??
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:00 Uhr von ThomasHambrecht
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
@GeneralDeutschland
Und exakt das muss unterbunden werden, dass hier jeder Dahergelaufene ein Gewerbe ohne Umsätze anmeldet.

Ich bekomme in unserem Industriegebiet mit, wie laufend Leute mit kleinen Bussen zur Schwarzarbeit abgeholt werden Nur leider finde ich diese Firma nicht raus, um ihnen mal ans Bein zu stoßen.
Und in der Nachbarschaft versucht ein verzweifelter Briefträger ständig Melde-Aufforderungen der Behörden zuzustellen. Aber die Leute werden an den Adressen nicht gefunden, weil sie in Kellern hausen.
So Schlepperbanden gehört eines aufs Dach.
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:02 Uhr von HateDept
 
+9 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:05 Uhr von mat123
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
@tweety1982
Doch die Grünen werden sich erinnern und uns alle verraten.
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:09 Uhr von delicious
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Rot/ Grün lässt rein, weil helfen alles liebe Menschen.

Schw. / Gelb lässt rein, weil billige Arbeitskräfte für Industrie und Dienstleistung.

Aber genau so, ist es ja gewollt. Ich bin mir wirklich noch nicht schlüssig, ob die beiden für mich zur Wahl stehen.?!
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:11 Uhr von mat123
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
@HateDept
Es hat nichts mit Armut zu tun, sondern mit Gier.
Bei uns ziehen auch rumänische Banden um die Häuser, da wird einem ganz anders zu mute. Die Hemmschwelle ist bei diesen Leuten viel viel geringer.

[ nachträglich editiert von mat123 ]
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:20 Uhr von psycoman
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Und das ist auch völlig richtig, denn kein vernünftiges Land lässt eine Einwanderung in das Sozialsystem zu. Insbesonder von Bürgern eine EU-Mitgliedsstaates.
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:28 Uhr von Kanga
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
ich bin mal gespannt was passiert..

bestimmt ist es wie immer...
erst macht einer nen guten vorschlag...dann wird von den gegnern gesucht was er für leichen im keller hat...und dann wird er gestürzt...

und dann sagen die anderen..was das doch für ein schlimmer mensch war...und das zur entschuldigung alle illegalen ausländer einen deutschen pass bekommen und eine rente von 3000 euro netto monatlich...weil man doch so böse zu ihnen war

ich hoffe..das die deutschen sich dann mal endlich wehren werden...

ich zahle meine steuern für deutschland...damit es uns allen..die legal hier sind...es gut geht..
und nicht das die kohle in irgendwelchen dunklen kanälen verschwindet...und dadurch noch mehr herkommen
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:37 Uhr von ghostinside
 
+3 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2013 15:22 Uhr von Kanga
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
is nicht letztzens das Schengen Abkommen geändert worden..das man jetzt doch wieder welche an die grenzen stellen darf..um illegale an der einreise zu hindern...

ich bin kein Rassist....aber ich möchte auch nicht..das sich alle hier an unserem Sozialsystem bedienen ohne je was dazu beigetragen zu haben
Kommentar ansehen
07.06.2013 15:25 Uhr von diemo1405
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
richtig so
Kommentar ansehen
07.06.2013 16:12 Uhr von a.j.kwak
 
+5 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2013 16:34 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Ach....die müssen doch nur ein Gewerbe als Schrotthändler anmelden und schon können sie hier bleiben ^^
Kommentar ansehen
07.06.2013 17:36 Uhr von Klugbeutel
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Einige Politiker scheinen vernunftig zu werden! hoffenlich ist das nicht nur ein leeres Gelabber vor den Wahlen...
Kommentar ansehen
07.06.2013 17:44 Uhr von FlatFlow
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht ankündigen, machen! Labern kann jeder, nur bewegen die wenigsten, mal schauen ob es nur bei der Ankündigung bleibt, oder er sein Wort hält.
Kommentar ansehen
07.06.2013 18:19 Uhr von yeah87
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
europa sollte sich mal gedanken machen wie man den ländern helfen kann in ihrer entwicklung....

dann würden auch weniger kommen
wir würden auch fliehen wenn wir dort wohnen würden
Kommentar ansehen
07.06.2013 19:40 Uhr von a.j.kwak
 
+1 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2013 20:17 Uhr von ms1889
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nuja, mein reden... raus aus der eu...
NUR dann ist sowas möglich, da eu recht dieses verhindert!
Kommentar ansehen
07.06.2013 20:38 Uhr von deoroller
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Blöde Wahlkampfrede. Und nach der Wahl freut man sich über billige "Fachkräfte", da hier ja angeblich so viele fehlen.
Kommentar ansehen
07.06.2013 22:20 Uhr von Lornsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wahldämmerung! jetzt weiß ich, warum die wieder vorn liegen.
Hornhaut auf der Wählerseele...!
Kommentar ansehen
08.06.2013 01:41 Uhr von DerMaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das muss ich an Götz Widmanns "Jesus und Stoiber" denken...
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
08.06.2013 08:56 Uhr von :raven:
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Warum zielt das nur auf Abzocker aus Osteuropa ab???

Was ist mit den ganzen migrationsunwilligen Kulturbereicherern...die haben hier genauso wenig etwas zu suchen...ausser ihrer Rückfahrkarte!

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik für Ex-Innenminister: Hans-Peter Friedrich twittert #GermanyFirst
Hans-Peter Friedrich rät Angela Merkel lieber zu Rot-Grün zu wechseln
Österreichs Innenministerin zu Flüchtlingsproblem: "Zaun ist nichts Schlechtes"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?