07.06.13 12:02 Uhr
 887
 

Florida: Atheisten dürfen riesige Parkbank als ihr Monument aufstellen

In der Haupstadt des US-Staates Florida, Tallahassee, haben Atheisten durchgesetzt ein eigenes Monument aufstellen zu dürfen.

Neben einem Monument mit den Zehn Geboten wird dann eine riesige Parkbank stehen, die ihrerseits mit Zitaten von Thomas Jefferson oder Madalyn Murray O´Hair, dem Gründer der "American Atheists", bestückt ist.

Zudem listeten die Atheisten auch Strafen aus dem Alten Testament auf, die für das Missachten der Zehn Gebote angewandt werden, wie beispielsweise Steinigen. Damit wollen sie nachdrücklich auf die Widersprüchlichkeit des Glaubens hinweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Florida, Atheist, Parkbank, Monument
Quelle: www.chron.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 15:20 Uhr von Lord_Prentice
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Die Amerikaner sind so dumm...selbst die Atheisten können nicht ohne "Gotteswahn" xD

Ich freu mich drauf zu sehen wie da alles so richtig vor die Hunde geht :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?