07.06.13 10:18 Uhr
 1.663
 

Deutschlands Immobilienblase - Risiken unüberschaubar

Die Immobilienpreise in deutschen Großstädten steigen derzeit rasant an. Dies wird sich auch so lange nicht ändern, wie Geld so billig zu bekommen ist. Das Geld der Notenbanken macht es möglich, Investitionen zu tätigen, die ansonsten nicht sehr vernünftig gewesen wären.

So sind zum Beispiel in der Bundeshauptstadt Berlin die Preise im letzten Jahr um 40 Prozent gestiegen. "Die niedrigen Finanzierungskosten sind ein wesentlicher Grund dafür, dass die Immobilienpreise in Deutschland in den kommenden Jahren weiter steigen dürften", so Ulrike Rondorf von er Commerzbank.

Die Bundesregierung äußerte, dass eine gesamtwirtschaftliche Immobilienblase nicht zu erwarten sei. Eine Studie hat unterdessen ergeben, dass eine "Spekulation basierenden Preisblase auf den Immobilienmärkten" zu wachsen droht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Risiko, Großstadt, Immobilienblase
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 11:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Ex-Chef hat über diese Immobilien-Blase ein böses Buch geschrieben. Danach hat er selbst eine Art Immobilien-Fond gegründet und saß vor kurzem wegen Betrug in Untersuchungshaft.
http://intract-anlegernews.de/...

Wegen so einer Blase haben wir 2000 unseren damaligen Job bei diesem Ex-Chef verloren.
Kommentar ansehen
07.06.2013 11:45 Uhr von cvzone
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Problem dabei ist auch, das diese ach so nierigen Zinsen nur den Leuten gewährt werden, welche eh schon dicke im Geschäft sind. Der normale Bürger wird trotz Leitzins unter 1% immer noch gut und gerne von den Banken zur Kasse gebeten beim Geld leihen.

[ nachträglich editiert von cvzone ]
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:34 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nanu? Ich dachte Berlin sei so ein Künstlerstadt mit viel leerstehende Wohnflächen und dementsprechend niedrige Preise?

In Norwegen, in den Städten, herrscht momentan eine Inmobilienblase. In Norwegen will sehr viele leute ihr eigenen Wohnung besitzen, statt Mieten.

[ nachträglich editiert von Der_Norweger123 ]
Kommentar ansehen
07.06.2013 14:35 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube: Glaubst du das die Bauunternehmer Häuser/Gebäude um sonst herstellen? Glaubst du das leute ihre wohnungen umsonst oder mit verlust ihre Wohnunngen verkaufen? Naturlich ist da ein preissteigerung vorhanden.
Kommentar ansehen
07.06.2013 21:17 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Die niedrigen Finanzierungskosten sind ein wesentlicher Grund dafür, dass die Immobilienpreise in Deutschland in den kommenden Jahren weiter steigen dürften"

Kann die Logik dahinter nicht begreifen: es wird viel und günstig gebaut, deswegen werden dieImmobilienpreise steigen??
Kein Wunder, das alles was mit Finanzen zu tun hat, früher oder später scheitert.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?