07.06.13 09:32 Uhr
 179
 

Hamburg: Ver.di ruft zu Streiks im Einzelhandel auf

Am heutigen Freitag hat die Diensleistungsgewerkschaft Ver.di zu einem ganztägigen Streik im Einzelhandel in Hamburg aufgerufen. Es werden unter anderem Angestellte von Rewe, Penny, Thalia und H&M an dem Streik teilnehmen.

Am Freitagmittag soll es zu einer Kundgebung am Kaufhof in der Mönckestraße kommen.

Zum Streik wurde aufgerufen, weil Verhandlungen in einer ersten Tarifrunde gescheitert waren. Die Beschäftigten sollen laut Ver.di 150 Euro mehr pro Monat erhalten. Am 10. Juni soll es zu erneuten Verhandlungen kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hamburg, Streik, Einzelhandel, Ver.di
Quelle: www.kn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 09:47 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
150? Das sind dann ja wahrscheinlich fast 10% ...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?