07.06.13 06:44 Uhr
 100
 

Erstmals bewiesen: Knochenkrebs gab es schon bei den Neandertalern

Erstmals konnten Wissenschaftler nachweisen, dass es Krebserkrankungen schon bei den Neandertalern gegeben hat. Bei der Untersuchung der Knochen eines Neandertalers hatten die Archäologen Anzeichen für Knochenkrebs gefunden.

David Frayer von der University of Kansas und seine Kollegen veröffentlichen ihre Ergebnisse aktuell in dem wissenschaftlichen Magazin "PLOS ONE". Die Archäologen konnten den Knochentumor an einem 120.000 Jahre alten Neandertaler-Knochen feststellen.

Die bislang ältesten bewiesenen Fälle von derartigen Tumoren waren nur zwischen 1.000 und 4.000 Jahre alt. Bei dem Tumor handelte es sich um eine Fibröse Dysplasie, welche gegenwärtig auch als Morbus Jaffé-Lichtenstein bezeichnet wird.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krebs, Knochen, Neandertaler
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2013 12:34 Uhr von Schoengeist
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist Schwachsinn! Es gab schon viel früher Knochenkrebs, nämlich bereits bei den Dinosauriern (und das ist bereits seit 2003 bekannt): http://www.wissenschaft.de/...

[ nachträglich editiert von Schoengeist ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?