06.06.13 21:47 Uhr
 785
 

Indien: Festnahmen nach Gruppenvergewaltigung einer US-Touristin (Update)

Nachdem eine Tramperin aus den USA in Indien von mehreren Männern vergewaltigt wurde (ShortNews berichtete), konnten die indischen Sicherheitsbehörden nun mehrere Verdächtige festnehmen.

Die Männer zwischen 22 und 24 Jahren werden zur Zeit von der Polizei verhört. Das mutmaßliche Tatfahrzeug wurde beschlagnahmt.

Zwei der Verdächtigen wurden in der Stadt Manali festgenommen. Den dritten mutmaßlichen Täter haben die Polizisten festgenommen, als er einen Fluchtversuch unternommen hat. Das Opfer konnte der Polizei mehrere Details nennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Indien, Festnahme, US
Quelle: diestandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Christine Kaufmann im Alter von 72 Jahren verstorben
Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2013 21:50 Uhr von montolui
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
...ich verstehe bis heute nicht, warum man in solchen Laendern Urlaub macht, ohne entsprechende Sicherheitsmassnahmen zu treffen (z.B. bewaffnete Begleiter)...
Kommentar ansehen
07.06.2013 02:58 Uhr von Atze2
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
macht euch mal lieber sorgen um die Dunkelziffer.

Nur wenn eine mit nem westlichen Pass vergewaltigt wird kommts in die Medien.

Einfach nur mal so als Gedanke.
Kommentar ansehen
07.06.2013 07:00 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dabei Tanzen und Singen in den Bollywood Filmen immer alle so schön. ISt das in Indien etwa nicht so?
Kommentar ansehen
07.06.2013 08:56 Uhr von deoroller
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Frauen stehen auf Arschlöcher. Die Vergewaltiger sind Arschlöcher, alles ist also in Ordnung.
Kommentar ansehen
07.06.2013 23:43 Uhr von Tamerlan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder sehr qualifizierte Kommentare hier.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Christine Kaufmann im Alter von 72 Jahren verstorben
Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?