06.06.13 20:47 Uhr
 50
 

Eugen Ruges Roman "Cabo de Gato" beschreibt das Leben eines Schriftstellers

Eugen Ruge wurde durch seinen Debütroman "In Zeiten des abnehmenden Lichts", welcher 2011 den deutschen Buchpreis erhielt, berühmt. Davor führte er ein eher zurückgezogenes Leben als unbekannter Schriftsteller.

Genau über dieses Thema, über das Leben eines unbekannten Schriftstellers, handelt sein neuer Roman "Cabo de Gato". Der Ich-Erzähler beschreibt, wie er seine Wohnung kündigt und während des gesamten Winters in einem kleinen spanischen Fischerdorf um den ersten Satz für seinen Roman kämpft.

Der erste Satz von "Cabo de Gato" lautet: "Diese Geschichte habe ich erfunden, um zu erzählen, wie es war." Eugen Ruge wurde im Ural geboren und wuchs in der ehemaligen DDR auf, welche er 1988 verließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben, DDR, Roman, Eugen Ruge
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?