06.06.13 16:18 Uhr
 4.075
 

Hamburg: Witwe auf Friedhof vergewaltigt - nun will der Täter aussagen

Wie ShortNews bereits berichtete, muss sich der 35-jährige Mark S. wegen der Vergewaltigung und räuberischen Erpressung einer 65-jährigen Witwe auf dem Friedhof in Ottensen vor dem Hamburger Landgericht verantworten.

Da ein psychiatrischer Sachverständiger am ersten Verhandlungstag nicht erschienen war, musste der Prozess vertagt werden. Die Staatsanwältin schilderte, wie brutal der Mann vorgegangen sei: "Weil die Frau erneut schrie, hielt er ihr Mund und Nase zu", so Staatsanwältin Ilse Kahnenbley.

Nun will der Täter kommende Woche aussagen. Die Polizeigewerkschaft bemängelte, dass Hinweisen auf die Gefährlichkeit des einschlägig vorbestraften Mannes zum Trotz bei seiner letzten Entlassung keine Sicherungsverwahrung angeordnet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Vergewaltiger, Friedhof, Witwe, Sexualstraftäter
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2013 16:19 Uhr von Crawlerbot
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
Also irgendwie hast du das noch nicht im griff.

Damals hattes du schon eine Fetisch was solche Theme betrifft und jetzt immer noch, warum hast du keine Arzt aufgesucht ???

Hast wohl zu viel Masturbiert :-)

[ nachträglich editiert von Crawlerbot ]
Kommentar ansehen
06.06.2013 16:29 Uhr von pest13
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@haberal

Ach, komm. Gib zu, dass du dich freust, weil der Täter noch keine Aussage gemacht hat. So kannst du eine "News" extra einliefern.
Kommentar ansehen
06.06.2013 16:37 Uhr von azru-ino
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
das selbe könnte man auch über die user schreiben, die das ganze web nach messernews durchforsten, shortnews damit überfluten um dann alle ausländer als messerschwingende barbaren darzustellen
Kommentar ansehen
06.06.2013 16:42 Uhr von keakzzz
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
könnt ihr dann nicht einfach alle mal die Finger still halten?
Kommentar ansehen
06.06.2013 16:58 Uhr von DarkBluesky
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wie krank muss der Mann sein, eine arme alte trauernde Frau einfach zu vergewaltigen. Solche Typen kann man nicht heilen, nur wegsperren. Es zeigt sich doch wieder das die Gerichte hier eindeutig zu milde waren.
Kommentar ansehen
06.06.2013 20:04 Uhr von azru-ino
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Redculli, Ich geh mal davon aus dass du einer dieser bereits gesperrten Hetznewseinlieferer bist, der bereits gelöscht worden ist. Sonst würdest du nicht schreiben, dass Shortnews "längst zu einem Schützengraben der politischen/kulturellen Grabenkämpfe verkommen" ist .Sowas kannst du nicht wissen wenn du erst seit ner Woche hier aktiv bist. Und du brauchst auch erst gar nicht zu schreiben, dass ich mich angesprochen fühlen würde, ich hab besseres zu tun als meine Zeit mit dem dauernden Erstellen von neuen Accounts und dem Einbringen von mühselig gesuchten Hetznews zu verschwenden. Sowas überlass ich lieber Typen mit Minderwertigkeitskomplexen, also Typen wie dir.
Kommentar ansehen
06.06.2013 21:25 Uhr von shovel81
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Jimi Hendrix - tot !
Bob Marley - tot !
Elvis Presley - tot !
John Lennon - tot !
Curt Cobaine - tot !
Frank Sinatra..., Falco..., Michael Jackson
- alle tot !

haberal Lebt!

Wozu eigentlich,,,?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?