06.06.13 14:37 Uhr
 250
 

Ausschreitungen in der Türkei: Griechischer Student in Istanbul verhaftet (Update)

Das griechische Außenministerium hat bestätigt, dass ein griechischer Student in der Türkei verhaftet wurde.

Ihm wird von der türkischen Polizei vorgeworfen, die Proteste im Istanbuler Gezi Park angeheizt zu haben.

Lokale Medien berichten, dass auch vier US-Bürger, zwei Briten, zwei Franzosen, zwei Iraner, ein Deutscher und ein Inder von der türkischen Polizei wegen Beteiligung an den laufenden Protesten gegen die türkische Regierung verhaftet wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Update, Festnahme, Student, Istanbul
Quelle: www.ekathimerini.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerkandidat Butterwegge mahnt bei Schulz fundamentalen Politikwechsel an