06.06.13 11:51 Uhr
 1.442
 

England: BBC-Homepage verzichtet nach Beschwerde auf Uhrzeitangabe

Auf der Homepage der britischen Newsseite BBC fand sich eine tickende altmodische Uhr als Gimmick für die Leser.

Doch nun wurde die Retro-Uhr nach Beschwerde eines Gremiums wieder entfernt, da sie den Lesern nicht die exakte Zeit liefert.

Tatsächlich zeigte die BBC-Uhr jedoch genau die Zeit an, die sich auch in de Computerleiste des jeweiligen Users befand. Ist die falsch, dann auch die "BBC-Zeit". Dies sei jedoch nicht mit den Richtlinien der Rundfunkanstalt zu vereinen, so das Gremium.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Homepage, Beschwerde, BBC, Uhrzeit
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2013 20:09 Uhr von MBGucky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ach mist, da hab ich immer meine Uhr nach gestellt. :(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?